in Bier

Bierprobe 04 – Hopfingerbrauhaus im Palais

Bei unserem Berlin-Wochenende Anfang November hatten wir auch einen Besichtigungstermin in der Reichstagskuppel gebucht. Wir waren Sonntags abends dran und vorher mussten wir noch ein wenig Zeit totschlagen und was Essen.
Fast direkt am Brandenburger Tor gibt es das Hopfingerbrauhaus im Palais. Von der Lage her würde ich sagen, sind die Hauptkunden in dem Laden Touristen. Es gibt deutsches Bier und deutsches Essen in Fotonähe zum Tor. –> Perfekt für den internationalen Touristen.

Da wir Sonntags Abends dort aufschlugen, war es sehr ruhig. Außer uns waren glaub ich nur noch 2 weitere Tische im Restaurant belegt. Die bürgerliche Küche ist nicht herausragend aber man wird satt. Als Getränk hatte ich ein natürtrübes (mal wieder!) Hopfinger und das hat gut geschmeckt. Leicht herb und frisch.

Meine Freundin hatte ne Berliner Weiße mit Maracuja aber dieser Mischung konnte ich nicht so viel abgewinnen. 😉

Insgesamt war der Laden für uns eine ideale Überbrückung der Wartezeit bis zur terminierten Besichtigung. Als eigenständiges Touristen-Ziel würde ich das Hopfingerbrauhaus im Palais allerdings wohl nicht zwingend anpeilen. Da fand ich das Brauhaus Lemke deutlich spannender.

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.