in Technikfutter Netzwerk

Der Februar steht im Zeichen des Schaffens

Dieses Jahr wollen wir Dinge erledigen. Einfach Sachen zu Ende bringen. Dinge, die wir uns ewig vornehmen, einfach mal machen. Anpacken! Bäm.

Das Jahr des Schaffens #JDS

Wie läuft es also bisher? Und was ist mit dem Februar Wettbewerb? Nun also wir haben ja normalerweise jeden zweiten Monat einen Wettbewerb. Momentan warten aber noch so viele Strafen darauf, endlich vom Netzwerk-Verlierer eingelöst zu werden, da haben wir uns gedacht: Nutzen wir den Februar doch lieber dazu, die offenen Strafen zu erledigen! Und zwar alle. Restlos. Ich kann hier auch mal ein berühmtes Zitat erwähnen:

Fragt nicht danach was das Syndikat für Euch tut, sondern was Ihr für das Syndikat tun könnt!” (Ungeheuler 2015)

Nun jetzt ist der Februar soeben angelaufen. Was haben wir erledigt?

  • Straftag bei Mensaman – Check
  • Strafkochen von Logik404 (who?) – Check
  • Straftorte verspeisen von Logik404 – Naj..check.
  • Syndikatsshirts erhalten – Check
  • Favicon Ungeheuler – Check
  • Mensaman trank 10 Flimm – Check

Und wisst ihr was wir noch erledigt haben? Das große Technikfutter Sommerfest. 1a war das. Für Freunde und Förderer des Netzwerks. Hier mal ein Teil unserer Einkäufe:

photo_2015-01-28_22-28-38

Dennoch sind noch einige Strafen offen und wir können und wollen nicht ohne eine reine Weste in den März starten. Wir sind so voller Tatendrang, dass wir selbst im Urlaub puren Aktionismus haben walten lassen. Daraus ist das entstanden:

photo_2015-01-28_22-36-49

 

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.