in Sportlich

Workouts und passende Musik

Anfang des Jahres hab ich mich auf eine unsägliche Wette mit 4 anderen Jungs eingelassen. Ich möchte jetzt nicht in die Details gehen aber es geht um Abnehmen, Sport blabla. Auf jeden Fall geht diese Wette am Freitag endlich zu Ende. Während dieser 1,7 Monate hab ich unter anderem auch das Internet durchforstet.

Musik
Zuerst suchte ich nur nach motivierender Musik, die einen zum Sport tritt. Da wird man schnell fündig. Für jeden ist was dabei. Ein Beispiel. Allerdings bin ich des öfteren eher bei 8Tracks hängengeblieben. Da kann man von Nutzern zusammengestellte Playlists durchwühlen. Ein Soundcloud für normale Menschen quasi. 😉 Sehr praktisch. Da findet man auch wat für den Spocht.

Übungen
Man kann ja nicht immer nur zu McFitti latschen, das 7-Minuten-Workout machen oder Joggen gehen. Irgendwann hab ich auch mal bei Youtube  nach neuen „Ideen“ für Sport-Workouts etc. gesucht. Man findet dort zig Varianten, deren Nutzen oder Kreativität ich hier nicht in Frage stellen kann, da ich keine Ahnung habe. Dennoch möchte ich hier kurz die Theorie aufstellen, dass einige Youtube-Kanäle auf ihre Klickzahlen nur dank der knapp-bekleideten Vorturnerinnen kommen.  Aber das ist nur eine Theorie. Was weiß ich denn schon….

Was ich noch entdeckt habe, und das ist eine kleine „Workout-Perle“ sind die Superhelden-Übungen.

Gratis Workout Visuals

Na wenn das nicht motiviert, dann weiß ich es auch nicht. Mir hat es teilweise geholfen bzw. war es zumindest meistens lustig. Und das ist doch schon mal was…

 

Related Posts

Written By:

4 Comments

  1. mensaman 18. Februar 2014 Reply
    • ungeheulerAuthor 18. Februar 2014 Reply
  2. Doro 29. Dezember 2014 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.