in Spiele

Durchgezockt: Lifeless Planet

Ich bin Besitzer einer Playstation 4. Aktuell zocke ich gern Destiny  mit unserem Redakteur mett. Und auch „The Last of Us “ liegt noch auf meiner Aufgabenliste. Trotz der Konsole zocke ich immer noch oft auf dem Rechner. Dieser ist ebenfalls mit meinem Fernseher verbunden und via Steam BigPicture Modus & Controller ist das ja quasi wie eine Konsole. Irgendwann wird auch die PS4 mal ausgedient haben und wenn die PS5 erscheint, werden alle alten Spiele nicht mehr darauf laufen. (Ich denke jetzt mal pessimistisch) Spiele auf Steam bleiben für immer abwärts kompatibel. Man rüstet ja nur den Rechner auf.

So genug Bla Bla. Ich wollte eigentlich über etwas anderes berichten. Vorgestern habe ich im Sale von Steam das Spiel Lifeless Planet  geangelt. Gestern Abend hatte ich nix zu tun und habe es prompt durchgezockt. Man spielt einen Astronauten, der auf einen fremden Planeten abgestürzt ist. Über die restliche Besatzung des Raumschiffes oder den Planeten weiß man anfangs so gut wie gar nix. Das muss man erst mal herausfinden. Also machte ich mich mit begrenztem Sauerstoff auf Entdeckungsreise. Das erkunden hat Spaß gemacht und die Rätsel sind nicht allzu schwer, da hab ich das kleine Spielchen direkt durchgespielt. Nach ca. 5 Stunden ist man durch. Wenn man sich beeilt geht es bestimmt auch noch schneller. Aber es wäre schade drum, denn die Atmosphäre ist echt gelungen. Auch die Story hätte ich so nicht erwartet. Naja.

Ich habe jede Menge Screenshots über das Ingame-Steam-Menü erstellt aber ich finde den Speicherort leider nicht auf dem Rechner. Das scheint eine Wissenschaft für sich zu sein. Egal. Ein Video sagt mehr als 1.000 Bilder oder wie war das. Hier ein Gameplay Video (Nicht von mir…)

Update 16.03.2016:

Nun habe ich die Bilder doch noch auf meinem Rechner gefunden. Steam speichert Screenshots unter Videos –> Aufzeichnungen. Logisch oder? Ich Dummerchen. Das Video lass ich jetzt aber trotzdem drin. Hier also noch ne eigene Galerie:

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.