in Spiele

Assassins’s Creed und seine jährlichen Updates

Es gibt Spieleserien, von denen kommt jedes Jahr ein Update. Beispielsweise ist Fifa so ein Kandidat. Ok, es ist ein Sportspiel. Jedes Jahr müssen die neuen Mannschaften eingepflegt werden. Ich vermute das ist höchst aufwendig und es ist bestimmt gerechtfertigt, dass man davon ständig ein komplett neues Spiel auf den Markt wirft. EA ist ja für seine Kundenfreundliche Art und Weise bekannt. Gut, hier und da gibt es vielleicht wirklich Verbesserungen.

Aber eigentlich wollte ich über die Reihe Assassin’s Creed schreiben. Von Dieser Reihe erscheinen teilweise sogar mehr als nur ein Teil pro Jahr. Da blickt so langsam keiner mehr durch. Man kann sich sicher sein, dass jedes Jahr ungefähr im November ein neuer Teil der Hauptreihe erscheint. Wäre ne tolle Sache, wenn die Spiele alle gut wären. Aber von Jahr zu Jahr werden die Teile schlechter. Allerdings betrifft das nicht nur die Handlung der Spiele. Man hat den Eindruck, das Ubisoft unfertige Spiele herausbringt. Anders kann ich mir das Debakel von Accassin’s Creed: Unity nicht erklären. Ich habe selten so ein verbugtes Spiel gespielt. Ubisoft hat zwar nachgebessert, aber nach Wochen verschiedener Patche, die alle nichts gebracht haben, einen Patch, der knappe 6,4 GB groß ist, zu veröffentlichen ist schon frech. Und soweit ich weiß wurde es dadurch auch nicht viel besser. Ich spiele es nicht mehr.

Ein Kollege meinte allerdings zu mir, dass die Teile schon immer schlecht erzählt und nie so dolle waren. Das musste ich natürlich sofort überprüfen. Teil 1 bewerte ich gar nicht erst. Der war echt kacke. Also habe ich mit Teil zwei angefangen. Nach den Jahren kannte ich nicht mehr alles. Und war direkt wieder begeistert. Da sieht man auch wieder, dass Grafik nicht alles ist. Ich habe es nach einer Weile noch mal komplett durchgespielt.

 

Also musste Brotherhood her. Auch dieses fand ich wieder sehr gut.

Natürlich habe ich auch dieses durchgespielt. Jetzt bin ich seit heute an Revelations dran. Was soll ich sagen? Es macht Spaß und ich werde es durchspielen 🙂

Natürlich sind Geschmäcker verschieden. Aber ich finde, dass die Erzählweise der einzelnen Teile im Laufe der Jahre sehr nachgelassen hat. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nach Revelations auch noch Teil 3 zocke. Ich meine da wurde es erheblich schlechter. Aber ich werde berichten. Zum Glück wurde schon der nächste Teil mit Liberty angekündigt. Natürlich für November 2015 …

Related Posts

Written By:

2 Comments

  1. ungeheuler 30. Dezember 2014 Reply
  2. mettAuthor 30. Dezember 2014 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.