in Serie

Serien die niemand guckt: Supernatural

Es gibt Serien, die guckt scheinbar niemand. Zumindest kennt man niemanden der es zugibt. Das ist so ähnlich wie früher mit Big Brother. Zumindest bei Staffel 1 traf das zu. Niemand hat es geguckt, aber irgendwie wusste jeder was gerade im Container passiert. Heutzutage beobachtet man dieses Phänomen schon mal bei Sendungen wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Nicht falsch verstehen, ich schau da auch schon mal rein. Aber ich gucke eh so ziemlich alles. Auch bei Serien kann man diese Beobachtung machen. Supernatural! Meiner Meinung nach eine hervorragende Serie rund um das Übersinnliche. Allerdings kenne ich wirklich niemanden der diese Serie regelmäßig guckt. Ich meine Ungeheuler hat mal gesagt, dass er sich eine Staffel angesehen hat. Aber er fand sie nicht so toll. Aber es muss Leute wie mich geben, die sich das ansehen. Warum sonst sollten 11 Staffeln mit jeweils 24 Folgen gedreht werden?

Aber worum geht es? Ab hier folgen einige Spoiler:

Staffel 1

Die Serie beginnt wie jede damalige Serie mit übersinnlichen. Eher Lahm. Fast jede Folge gab es das typische Monster of the Week.

Die beiden Winchester Brüder verlieren im Kindesalter ihre Mutter durch einen Dämon mit gelben Augen. Dämonen sind die Hauptmonster der Serie. Sie können von fast jeden Menschen Besitz ergreifen. Wird die menschliche Hülle verletzt, lebt der Dämon trotzdem weiter. Bis er die Hülle verlässt. Danach kommen die Verletzungen zum tragen und der Mensch stirbt meistens. Das verlassen der Hülle wird als dunkler Rauch dargestellt. Nachdem die Mutter tot ist, wird der Vater der beiden zum Jäger und bildet ganz nebenher seine Söhne ebenfalls zum Jäger aus. Damals spielte als einziger Bekannter Schauspieler nur Jeffrey Dean Morgan mit. Allerdings tritt er nur in ein paar Folgen auf. Der Vater der Brüder ist verschollen und die beiden suchen ihn. Die meiste Zeit jagen die beiden Brüder den Dämon mit den gelben Augen. Aber sie verfehlen ihn immer knapp.

Staffel 2

In Staffel zwei geht die Suche nach dem Vater weiter und nebenher wird der Dämon weiter verfolgt. Ein weiterer zentraler Punkt ist ein Colt, gebaut von Samuel Colt der so ziemlich alles töten kann. Hauptsächlich übersinnliches. Spätestens jetzt sollte euch auffallen, dass der Name Winchester nicht zufällig gewählt wurde. Die Story um den Dämon mit den gelben Augen wird weiter erzählt und es wird angedeutet, dass er Dean schon seit Jahren beobachtet und für ihn und andere Kinder Pläne hat. Die Brüder beginnen so langsam Pakte mit anderen Dämonen zu schmieden. Meistens um den jeweils anderen Bruder zu schützen. Am Ende stirbt Dean das erste Mal.

Staffel 3

Sam schmiedet mit einen mächtigen Dämon einen Pakt um Dean zurück zu holen und verkauft damit seine Seele an Lilith. Er hat nur noch ein Jahr zu Leben, bis seine Seele beansprucht wird. Lilith ist so eine Art Boss Dämon. Die beiden bekommen Unterstützung von Ruby. Ebenfalls ein weiblicher Dämon. Praktischerweise hat Ruby einen Dolch, mit dem man Dämonen töten kann. Und sie scheint etwas von den Dämon mit den gelben Augen zu wissen und was er mit Dean vor hat. Sam erfährt was es wirklich bedeutet wenn man seine Seele verkauft. Man wird von den Höllenhunden abgeholt und in die Hölle verbannt.

Staffel 4

Jetzt mischen neben den Dämonen die guten Gegenstücke mit. Engel. Castiel steht den beiden jetzt zur Seite. Castiel ist sowas wie der Engel des Donnerstags. Er taucht aber soweit ich weiß namentlich nicht in der Bibel auf. Dean weiß mittlerweile, dass er Dämonenblut in sich hat, welches er vom Dämon mit den gelben Augen über Jahre heimlich verabreicht bekommen hat. Dadurch hat er übersinnliche Fähigkeiten. Der Plan von Lilith wird bekannt. Sie möchte die 66 Siegel brechen um Luzifer aus der Hölle zu befreien. Sam muss nachdem seine Zeit abgelaufen ist in die Hölle. Wird nach einiger Zeit allerdings durch Castiel gerettet und muss versprechen im Namen des Himmels weiterhin das Böse zu bekämpfen. Dean trinkt mittlerweile ziemlich viel Dämonenblut und verstärkt damit seine übersinnlichen Fähigkeiten. Sam findet das ziemlich doof und muss zusehen wie Dean immer mehr die Kontrolle über sich verliert. Am Ende gibt es zum ersten Mal einen großen Streit zwischen den beiden und jeder geht seinen Weg. Weiterhin tritt der erste Prophet Gottes auf.

Staffel 5

Die Siegel sind gebrochen. Lilith wurde zwar getötet, aber Luzifer ist aus seinem Käfig in der Hölle entkommen. Allerdings braucht er eine menschliche Hülle. Aber jede Hülle ist zu schwach um Luzifer in sich zu beherbergen. Der einzige Mensch der stark genug ist, ist Dean. Sam soll sein versprechen für den Himmel zu kämpfen einlösen und dem Erzengel Michael als Hülle dienen. Denn auch Engel benötigen auf der Erde eine menschliche Hülle. Die beiden entzweien sich immer mehr voneinander und erfahren, dass sie die Ringe der apokalyptischen Reiter benötigen um Luzifer wieder in seinen Käfig in der Hölle einsperren zu können. Es taucht ein weiterer Bruder auf, der jetzt Erzengel Michael als Hülle dienen soll, da Sam sich weigert. Einer der vier apokalyptischen Reiter übergibt Dean freiwillig seinen Ring. Er mag Luzifer scheinbar nicht. Am Ende der Staffel kämpfen Erzengel Michael und Luzifer in Deans Körper gegeneinander. Luzifer verliert und man sieht wie beide in den Abgrund der Hölle stürzen. Kurz vor seinem Ende musste Sam versprechen seinen Bruder nicht aus der Hölle zurück zu holen.

Staffel 6 

Dean ist doch wieder zurück. Allerdings nur sein Körper. Seine Seele ist weiterhin in der Hölle verblieben. Der apokalyptische Reiter, der den Tod symbolisiert, holt Deans Seele aus der Hölle zurück, da die beiden Brüder dafür gesorgt haben, dass Luzifer wieder in der Hölle schmoren darf. Unterdessen bahnt sich im Himmel ein Konflikt an. Gott ist scheinbar verschwunden und die Engel haben keinen Boss mehr. Also möchte der Erzengel Raphael das Kommando übernehmen und die Menschheit auslöschen. Castiel möchte das verhindern und tut sich mit dem Dämon Crowley zusammen. Beide suchen sie das Fegefeuer, da es dort wohl eine alte Macht gibt, die mächtiger ist als alle Engel und Dämonen. Mächtige Dämonen, die sich Crowley und Castiel zu Nutze machen wollen. Am Ende öffnen die beiden tatsächlich ein Tor zum Fegefeuer und die Seelen der Dämonen können entkommen. Allerdings hat Castiel Crowley reingelegt und beansprucht alle Seelen für sich. Mit den einverleibten Seelen wird er dann etwas größenwahnsinnig und erklärt sich selber zu Gott. Raphael will ihn aufhalten und wird durch ein einfaches Fingerschnipsen getötet. Crowley flieht unterdessen. Castiel ist jetzt was neues geworden und kann noch nicht einmal durch eine Engelsklinge getötet werden.

Staffel 7

Castiel behält seine Macht nicht lange. Die Seelen die er aufgenommen hat waren Leviathane die selbst für ihn zu mächtig sind. Castiel löst sich auf und die Leviathane sind frei und wollen die Menschheit versklaven. Die Leviathane scheinen unbesiegbar und Bobby, ein alter Freund der Brüder, der fast von Anfang an dabei ist, wird getötet. Er kehrt als Poltergeist zurück und versucht weiterhin zu helfen. Allerdings werden Geister böse und verlieren langsam die Kontrolle. Also müssen die Brüder den Geist die ewige Ruhe schenken und Bobby ist Geschichte. Ein weiterer Prophet des Herrn tritt in Erscheinung. Er kann das Wort Gottes lesen. Als einziger und weiß dadurch wie man Leviathane vernichtet. Castiel taucht auch wieder auf. Es wird angedeutet, dass Gott persönlich ihn gerettet hat und wieder zur Erde geschickt hat. Mit Hilfe des Propheten werden am Ende die Leviathane zurück ins Fegefeuer geschickt. Dummerweise werden Castiel und Sam dabei versehentlich mit ins Fegefeuer gerissen.

Staffel 8

Habe ich selber noch nicht gesehen 🙂 Weshalb ich mir das folgende Video nicht zu Ende angesehen habe. Es ist eine schöne Zusammenfassung der einzelnen Staffeln bis Staffel 8. Vielleicht habe ich jemanden neugierig gemacht um die Serie doch mal von Anfang an zu schauen. Ihr merkt es wird so ziemlich jedes Monster, Dämon, Engel und was weiß ich erwähnt. Wenn ich fertig bin mit der Serie, könnte ich den Artikel hier ergänzen. Aber wer weiß wie lange das noch dauert. Staffel 11 läuft gerade erst  🙂

Wenn ihr das Video komplett gesehen habt, durftet ihr euch ziemlich oft don’t you cry no more anhören. Weil es so schön ist hier noch mal in voller länge

Related Posts

Written By:

3 Comments

  1. ungeheuler 25. November 2015 Reply
  2. Sage 14. Dezember 2015 Reply
  3. mettAuthor 14. Dezember 2015 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.