in Mucke

Ten Ahead – Halloweenparty

Ten Ahead veranstaltet dieses Jahr wieder eine Halloweenparty. Es ist bereits die 6. Party dieser Art. Auf mindestens der Hälfte war ich auch vertreten. Anfangs fand die Party in der Zülpicher Stadthalle statt. Doch wer Zülpich etwas kennt, weiß dass diese Halle nicht mehr existiert. Man musste ausweichen. Also fand die nächste Party im Forum Zülpich statt. Wie man es von Ten Ahead gewohnt ist, war die Party super. Aber die Örtlichkeit war irgendwie nicht so gut. Es war alles so steril. Also wurde wieder ein neuer Ort gesucht. Gefunden wurde eine Halle in Müddersheim. Hier konnte man wieder gewohnt gut feiern. Dort findet auch die diesjährige Party statt.

Ten Ahead ist eine Cover-Band, die so ziemlich alles covern können was es gibt. Das erreichen sie durch eine Vielzahl von Gastsängern. Diese wechseln immer mal, wodurch es nie langweilig wird sich diese Band anzusehen. Selbst nach mehreren gesehenen Auftritten erlebt man einen neuen Auftritt. Ich habe sie das letzte Mal in Schwerfen auf der Live Music Session gesehen.

An diesen Abend hatte ich sogar die besondere Ehre von zwei Mitglieder der Band mitgenommen zu werden. Meine ganzen Freunde waren mittlerweile nach Hause und ich war allein. Am Ende, es muss so halb vier gewesen sein, habe ich mich unglaubliche 3 km zu Fuß aufgemacht um zu meiner Freundin zu kommen. Unterwegs kamen dann die beiden netten Kollegen und nahmen mich mit. Vielen Dank dafür noch mal.

Hier ein Auftritt von der Zülpicher Halloween Party 2011

Wie ihr vielleicht merkt, bin ich ein großer Fan dieser Band und jeder der auch nur halbwegs gute Musik mag sollte sich die Band ansehen. Für die Halloween Party sind schon viele Karten weggegangen. Aber es gibt bestimmt noch ein paar 🙂

Ihr bekommt die Karten übrigens in Zülpich bei der ED Tankstelle, Foto Gülden oder direkt bei Ten Ahead per E-Mail office@tenahead.de

Vielleicht sieht man sich ja bald an der Bühne 🙂

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.