in Mucke

König Boris heißt jetzt Der König Tanzt – Ich hab mir seine CD angehört

(c)2013 mensaman.de

Prinzipiell ist es ja echt schwierig für Musiker die eine erfolgreiche Band haben ein Solo-Projekt zu starten. Zu mindestens stelle ich mir das sehr schwierig vor. König Boris (Boris Lauterbach) von Fettes Brot hat es aber gewagt und nennt seinen neuen Ego Der König tanzt. Zugegeben die ersten beiden Single-Auskopplungen  „Alles dreht sich“ und „Der König tanzt“ fand ich persönlich nicht schlecht. Deswegen habe ich mir das Album gekauft und mehrfach angehört.

Ja was soll ich sagen … ich finde es nicht so toll. Die Texte finde ich teilweise gar nicht mal schlecht, allerdings stört mich der andauernde Einsatz eines elektronischen Stimmenverzerrers in jedem Lied. Ich frage mich auch ein bisschen Warum? Ok der neue Boris will etwas elektronisches machen – dafür ist die Benutzung von elektronischen HIlfsmitteln ja vollkommen legitim, aber mir gefällt es einfach nicht. Damit mich aber keiner falsch versteht, bei Fettes Brot finde ich König Boris klasse. Vielleicht macht Boris ja noch eins und kann mich damit doch noch überzeugen, aber ich finde ihn bei Fettes Brot einfach besser.

Wollt ihr jetzt auch so eine Bewertungssterne-Ding?

2,5 Sterne von 5

 

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.