in Mucke

Best of Musik Vol 11 (Apollo 440, Fettes Brot, Dire Straits, We are Scientists, Nico Suade feat. Beginner)

Ein wirkliches Thema habe ich heute nicht. Also für die Lieder. Ansonsten könnte ich euch etwas über die Apriori von Simmel, oder etwas über die Soziologie des Fremden berichten. Am Montag ist meine erste Prüfung. Ich denke aber nicht, dass euch das interessiert. Wenn doch, schreibt es mir in die Kommentare. Mein Gott ich höre mich an wie diese „Youttube“-Stars. Schnell zur Musik…

Das Lied lief damals immer im Auto, von dem coolen Abiturienten, der mich immer mit in die Schule genommen hat. Apollo 440 – Ain’t Talkin’Bout Dub

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=a8odjFsaKDg&rel=0]

Vielleicht ist die nächste Nummer schon ausgelutscht, aber ich finde sie einfach nur der Hammer. Dire Straits – Sultan Of Swing mit einem ganz jungen Mark Knoepfler

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=8Pa9x9fZBtY&rel=0]

 

Was aktuelleres kommt von Fettes Brot. Auf ihrem aktuellen Album gibt es bisher nur ein Lied, was mir gut gefällt Für immer Immer.

 

In meiner Nachtleben Zeit in good old Frankfurt am Main bin ich sehr sehr oft zu diesem Lied ausgerastet. We are Scientists – Nobody Move, Nobody Get Hurt

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=Et9llKBJdEs&rel=0]

 

und das letzte Lied ein Hip Hop Klassiker. Nico Suade feat. Beginner – Nie mehr.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=MQxOTd6lhhI&rel=0]

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.