in Mucke

Best of Musik 2

Wieder Freitag, also wieder mein persönliches Best of Musik. Ich fange auch direkt an.

Kennt ihr das wenn ihr ein Lied hört und ihr seid geflasht? Bei „Heartbreaks + Setbelts“ von Thundercat ist das genauso. Das Lied habe ich bestimmt 999 mal diese Woche angehört. Ich mag die Mischung von Funk bisschen Elektro und das andere Zeug da. Der Bassist,Sänger und  Songwriter nennt sich selber Thundercat – bürgerlich hört er aber auf den Namen Stephen Bruner. Der Typ hat schon mit allen Größen der Musikbranche zusammengespielt oder zusammengearbeitet. Sein aktuelles Album heisst Apocalypse. Ist auch als Vinyl erhältlich.

 

Ach ja damals. Ich glaube meine Leidenschaft für Musik wurde maßgeblich mit Chemical Brothers erweckt. Auch wenn das Lied schon älter ist, ist es trotzdem immer noch absolut geil. Ach ja damals die schöne Jugend …

Der Altmeister Bob Dylan hat auch einen Platz in meiner Best of Liste verdienst. Besonders das Lied „When The Ship Comes In“ verzaubert mich immer. Es ist eines der ersten Lieder die ich von Dylan gehört habe.

Weil ich es am letzten Samstag im Päff gehört habe und sofort in meine Jugendzeit geworfen wurde. Ich glaube ich hatte das Lied schon mal, aber es gehört einfach auf meine All-Time-Favorit Liste. Fettes Brot eben.

Selten finde ich mal ein Lied gut, welches sich in den aktuellen Charts aufhält. Aber dieses mal ist es so. John Newmann mit „Love me Again“ finde ich ehrlich gesagt ganz gut. Mal sehen vllt. beschäftige ich mich mal ein bisschen mit dem Künstler.

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.