in Mahlzeit

Pommes-Sommeliers mit Burger

Ein großer Tag war angebrochen. Ich wurde Mitglied bei den Pommes-Sommeliers. Allerdings teste ich keine Pommes, sondern Burger. Das hält mich natürlich nicht davon ab trotzdem Pommes zu bestellen. Aber das ist ein anderes Thema. Die Bewertung dieser Pommes überlasse ich allerdings Mensaman und Girlfriend.

Mein erster Einsatz war im bereits bekannten 3h’s Burger & Chicken. Bereits tagsüber habe ich auf der Arbeit damit angegeben was ich abends mache. Mein Kollege hat sich direkt informiert wo es hingeht und hat mich darauf hingewiesen, dass man im 3h’s Fleisch erhält, welches Halal ist. Die restlichen beiden H stehen übrigens für Handmade und Home Delivery. Da es in Köln nicht so viele Läden gibt, die Halal Fleisch anbieten, ist das 3H besonders für unsere muslimischen Mitmenschen interessant.

Aber kommen wir endlich dazu was ich bestellt habe. Meine Wahl fiel auf den Chili Cheeseburger. Serviert wurde der Burger in eine Art Holzkiste die mit Papier ausgelegt war. Auf den ersten Blick sah man direkt, dass man nicht einen Burger mit einen weichen einfachen Brötchen bekommt, sondern eine dunkles Vollkornbrötchen.

Burger mit Pommes

Die Soßen sind selbst gemacht und sehr schmackhaft. Belegt war er mit etwas Grünzeug, Fleisch, Kase, Chilis und Jalapenos. Für mich hätte der Burger etwas schärfer sein können. Aber so war er auch lecker. Der Spaß hat 4,50 Euro gekostet. Die Pommes muss man extra bezahlen.

Für den faulen Genießer kurz das wichtigste: Dass das 3h ein netter kleiner Laden mit sehr sympathischen Mitarbeitern ist. Das Fleisch ist Halal und sehr lecker. Das nächste mal probiere ich den Hamburger.

Related Posts

Written By:

One Comment

  1. Julia Meyer 1. März 2016 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.