in Bits & Bytes

Watchdog Violation

Vorgestern war es soweit. Der erste Bluescreen unter Windows 8 ist bei mir aufgepoppt und hat direkt einen Neustart angekündigt und durchgeführt.
Ein wirklicher schöner Bluescreen. Das muss man ja mal sagen. Ich hatte gerade meine neue ergonomische Tastatur & Maus Kombination von Microsoft angeschlossen und war völlig perplex. Jetzt läuft Windows 8 bestimmt schon 1,5 Jahre auf dem Rechner und nun das.

Nach einer kurzen Recherche im Internet können verschiedene Gründe dahinter stecken:

  • Veraltete Treiber der SSD Festplatte: Auf einmal so aus dem nichts? Nachdem meine Platte 1,5 Jahre ohne zu Murren lief? Eher unwahrscheinlich.
  • Veraltete Treiber anderer Hardware: Nun gut. Schauen wir mal in den Gerätemanager oder wie das auch immer nun unter Windows 8 heißt…und siehe da die Microsoft Sculpt Maus war wohl nicht korrekt installiert.
  • USB-Anschlüsse: Diese hab ich auch nochmal gecheckt an meinem Rechner. Da ich 1-2 habe, die nicht so richtig funktionieren.

So. Nach diesen Aufräumarbeiten läuft der Rechner wieder. Und ich bin keine Windows 8-Bluescreen-Jungfrau mehr. Ausgerechnet ein Microsoft Produkt hat mir dieses Ereignis möglich gemacht…

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.