in Filme

INDEPENDENCE DAY 2

2016 wird ein großes Jahr für Comic und Scifi Fans. Ende des Jahres kommt der neue Star Wars. Das ist ja schon fast 2016. Nächstes Jahr dürfen wir uns dann noch auf Batman vs. Superman, den dritten Captain America und X-Men Apocalypse freuen. Ich meine der dritte neue Star Trek kommt auch nächstes Jahr. Jetzt meckern die ersten wahrscheinlich, da es sich nur um Fortsetzungen handelt. Nix neues dabei. Deshalb komme ich jetzt mit einer weiteren Fortsetzung um die Ecke. Independance Day II. Da der erste Teil schon 20 Jahre alt ist, dürfte er für viele so ähnlich sein wie eine neue Idee. Regisseur ist wieder Roland Emmerich. Die meisten alten Schauspieler sind auch dabei. Allerdings fehlt Will Smith. Der hatte keine Lust auf den Film, da er gerade mit seinem Sohn After Earth drehte. Schlechte Entscheidung. Weil egal wie schlecht Independence Day wird, er spielt bestimmt mehr ein, als das finanzielle Debakel After Earth. Aber auch ohne ihn sieht der Trailer gut aus und es könnte ein ähnlich großes Feuerwerk werden wie Teil eins. Auf der Website Warof1996 kann man nachlesen was in der Zwischenzeit alles passiert ist. Die Seite soll eine Art Dokumentation darstellen. Dort wird auch behandelt was mit Will Smith Rolle passiert ist.

Related Posts

Written By:

2 Comments

  1. ungeheuler 15. Dezember 2015 Reply
  2. mettAuthor 16. Dezember 2015 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.