in Bücher

Persönlicher Jahresrückblick – Was wurde erledigt in 2014?

2014 war kein Zocker-Jahr. Hab ich überhaupt irgend ein Spiel durchgezockt? Ich schätze nein. Dafür habe ich einiges gelesen.

Zum einen einige Geschichten rund um die „Vergessenen Welten.“

  • Die Dunkelelfen: Die Legende von Drizzt
  • Die Rache der Dunkelelfen: Die Legende von Drizzt
  • Der Fluch der Dunkelelfen: Die Legende von Drizzt
  • Der Gesprungene Kristall: Die Legende von Drizzt
  • Die silbernen Ströme: Die Legende von Drizzt
  • Der magische Stein: Die Legende von Drizzt
  • Die vergessenen Welten 07: Das Vermächtnis
  • Die vergessenen Welten 08: Nacht ohne Sterne

Hierzu muss ich sagen, dass mir die ersten Romane, die von den ersten Jahren von Drizzt dem Dunkelelfen handeln sehr gefallen haben. Atmosphärisch, düster und echt unterhaltsam geschrieben. Jetzt keine lyrischen Meisterwerke aber manchmal schaut ja auch ein Intellektueller bei „Berlin Tag und Nacht“ rein. Man hat so einen Schmöker recht flott durch. Gegen Ende also „Das Vermächtnis“ und „Nacht ohne Sterne“ fand ich dann schon inhaltlich sehr dünn. Charaktere handeln auf einmal ganz anders als in den Büchern zuvor und in einem der kommenden Romane stehen beliebte Barbaren auf einmal wieder auf? Ne. Da war es Zeit mit der Reihe aufzuhören.

Was sonst noch?

Ich hab mit der Buchreihe um den dunklen Turm von Stephen King wieder angefangen. Das ist bei weitem keine Horror-Buch-Reihe, wie man sie etwa von dem Herrn King erwartet. Eher eine Art Fantasy-Western-Epos, in dem einige von Kings Charaktere aus anderen Büchern Erwähnung finden. Vor gefühlt 100 Jahren hatte ich mal die ersten 4 Romane gelesen. Ich bin kein Fan von Western Geschichten aber diese hatte es mir angetan. Die restlichen waren zu der Zeit noch nicht geschrieben. Nun hat Stephen King die Reihe vor ein paar Jahren beendet und ich möchte auch damit abschließen. Leider ist mein Gedächtnis nicht perfekt, daher musste ich nochmal von vorne beginnen. Ich bin seit ein paar Tagen nun bei Band fünf (Wolfsmond) angekommen. Also hab ich aktuell den alten Status Quo an durchgelesenen Turm-Büchern wieder eingestellt:

  • Schwarz
  • Drei
  • Tod
  • Glas

Bei Marvel erscheint der Dunkle Turm als Comic  Reihe.

Die Dark Tower Comic Reihe
Alle Bildrechte liegen bei Marvel

Sie soll so 30 Bänder umfassen. Damit lege ich dann los, wenn ich die Bücher durch hab.

 

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.