in Allgemein

Wie ein Hacker surfen – Die Browser Extension: Vimium

Wenn Computer in Filmen gezeigt werden, nimmt das meistens skurrile Züge an. „Hacker“ malträtieren Tastaturen und fliegen damit durch Systeme, die mal so gar nicht nach Windows, iOs oder Linux aussehen. CollegeHumor hat die besten Beispiele dazu in einem Video zusammen gefasst:

Wenn wir uns dabei mal nur die Art der Bedienung ansehen (Die Oberfläche zu besprechen würde auch zu viel Zeit in Anspruch nehmen.), fällt auf, dass gar keine Maus genutzt wird. Das wäre ja auch krass uncool. Mit 10 Fingern auf die Tastatur zu kloppen ist deutlich nerdiger und wirkt viel kompetenter. Darauf bin ich natürlich total neidisch. Daher hab ich mal nach Möglichkeiten gesucht zumindest die Maus nicht mehr zu nutzen, wenn ich mein pseudo-modernes Windows 8 bediene.  Für das Surfen via Chrome im Internet habe ich da jetzt eine Möglichkeit gefunden, genau so cool zu wirken. Vimium!

Vimium ist ein Plug-In für Chrome, was die Bedienung des Browsers komplett ohne Maus ermöglicht. Wie das genau funktioniert, zeigt dieses Video:

Immerhin oder? Dadurch wirkt man vor dem Rechner schon mal genau so cool wie im Film.
Verzichten muss man dabei lediglich auf die Mouse-Over Effekte aber was tut man nicht alles für sein Aussehen…

*Update: Es gibt auch ein Plugin für Firefox!

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.