in Allgemein

Tag der deutschen Einheit 04:10 Uhr

  • 04:10 Uhr: Der Jetlag schlägt ein. Ich bin hellwach und nach einer Stunde im Bett habe ich eingesehen das ich auch genauso gut aufstehen kann. Bin seit gestern nachmittag aus Kanada zurück und nun wohl ausgeschlafen. GUTEN MORGEN! 😉
  • 06:00 Uhr: Verzweifelter Gang zum Backwerk. Da ich erst aus dem Urlaub gekommen bin, hatte ich natürlich nix zu futtern da. Leider macht das Backwerk erst um 7 Uhr auf.
  • 07:40 Uhr: Ausweichfrühstück bei McDonalds.
  • 08:00 Uhr: Trainingsbeginn bei McFit. Da heute Feiertag ist, dachte ich das McFit sei wie ausgestorben. Denkste. Mindestens 20 Leute waren schon da, als ich eintraf. Krass. Leute! Geht denn heutzutage keiner mehr feiern? Oder waren das trinkfeste, schlaflose Partypumper?
  • 09:00 Uhr: Immer noch McFit. Mittlerweile sind jede Menge Rentner anwesend. So sieht das also morgens an einem Feiertag im Fitnessstudio aus.
  • Danke Jetlag für diese sozialen Einblicke.

Related Posts

Written By:

2 Comments

  1. mensaman 3. Oktober 2013 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.